Freespeed

Freespeed Basel ist Basels erster und bisher einziger Ultimate Frisbee-Club. Seit der Gründung 1996 konnten schon etliche nationale sowie internationale Erfolge gefeiert werden. Nach grossem Wachstum des Clubs umfasst dieser momentan 2 Herren- ein Damen- und 3 Junioren Teams.

1997 hat der Club bei den Schweizermeisterschaften den Spirit of the Game Award erhalten. Seit 1998 ist Freespeed Basel Mitglied der Schweizer Liga, seit 2000 der Nationalliga A und seit 2014 amtierender Schweizer Meister.

2006 wurde in Basel das erste Damenteam der Schweiz gegründet, 2009 eines der ersten Junioren Programme Schweizweit. Freespeed hat Ultimate in der Schweiz in den vergangenen Jahren entscheidend mit geprägt und sich über die Landesgrenzen hinaus einen grossen Namen erarbeitet.

__________________________________________________________

Der Verein wird vom „Speed-Rat“ geführt, welcher aus PräsidentIn, Vize-PräsidentIn, Kassier, je einer Vertretung aus den Teams sowie je einer Vertretung aus den Modulen „Trainings“, „Productions“ und „Events“ besteht. Kleinere Beschlüsse werden vom Speed-Rat getroffen, über grössere wird an der jährlich (im Januar) stattfindenden Generalversammlung abgestimmt.

__________________________________________________________

Der Verein besteht aktuell aus folgenden Teams: