Mit kleinem Kader in der Hammergruppe

Da das Herrenteam von Freespeed sich an der Regionalausscheidung lediglich auf dem letzten Rang für das Finalturnier in Wroclaw, Polen, qualifiziert hatte, wurden die Basler bei der Auslosung der Gruppen aus dem letzten Topf gezogen. Dies sollte sich rächen, da Freespeed sich in der von Experten als „Todesgruppe“ bezeichneten Gruppe wieder fand. Zusätzlich musste das Team wiederum auf einige Stammkräfte verzichten, was die Aufgabe erst recht zur Herausforderung machte. Doch das Team nahm die Herausforderung an, kämpfte von Beginn weg und verpasste die Achtelfinal Qualifikation unglücklich wegen 2 Punkten in einem Dreiervergleich (3 Teams hatten gleich viele Siege und Niederlagen und sich untereinander gegenseitig geschlagen, somit entschied die Punktedifferenz über die Rangliste in der Gruppe). Continue reading

Heimsieg zum Saisonstart – nächstes Spiel am Freitag!

Im ersten Spiel der Saison konnte sich Freespeed zuhause gegen die Gäste aus Cham mit 15:10 durchsetzen.

Am Freitag 7. April gehts in die nächste Runde, um 20:00 spielen die Basler zuhause gegen das Team platZHirsch aus Zürich. Wir freuen uns über Gäste, Fans und Schaulustige, für Snacks, Getränke und Spektakel ist gesorgt!

post

U14 SCHWEIZER MEISTERSCHAFT IN BASEL

Die Vorrunde der Indoor U14 Schweizer Meisterschaft findet am 10. Dezember in Basel statt. Acht Teams aus der Deutschschweiz kämpfen um eine gute Ausgangslage für die Finalrunde. Die Freespeedies gehen als Titelverteidiger und Heimteam mit einer Favoritenrolle ins Turnier. Aber die Konkurrenz ist in Lauerstellung und bereit für Überraschungen! Continue reading