Mit kleinem Kader in der Hammergruppe

Da das Herrenteam von Freespeed sich an der Regionalausscheidung lediglich auf dem letzten Rang für das Finalturnier in Wroclaw, Polen, qualifiziert hatte, wurden die Basler bei der Auslosung der Gruppen aus dem letzten Topf gezogen. Dies sollte sich rächen, da Freespeed sich in der von Experten als „Todesgruppe“ bezeichneten Gruppe wieder fand. Zusätzlich musste das Team wiederum auf einige Stammkräfte verzichten, was die Aufgabe erst recht zur Herausforderung machte. Doch das Team nahm die Herausforderung an, kämpfte von Beginn weg und verpasste die Achtelfinal Qualifikation unglücklich wegen 2 Punkten in einem Dreiervergleich (3 Teams hatten gleich viele Siege und Niederlagen und sich untereinander gegenseitig geschlagen, somit entschied die Punktedifferenz über die Rangliste in der Gruppe). Continue reading

Freespeed One an der EUCR

Das Herren Team von Freespeed bestritt vor 2 Wochen die EUCR in Bologna. Die EUCR ist das Qualifikationsturnier für die die EUCF (vergleichbar mit der Champions League des Fussballs). Die besten Teams des Landes messen sich mit den besten der Nachbarländer, die Besten davon sind für die EUCF qualifiziert. Die Schweizer Teams messen sich dabei mit den Italienern, Franzosen, Spaniern und Portugiesen. Da diese ‘Süd-Region’ eine der stärksten von Europa ist, qualifizieren sich momentan die besten 6 Teams für die EUCF.

Continue reading

Schweizermeisterschaft 2018 – Runde 1 in Basel

Vom 26.5. – 27.5.2018 findet im Sportzentrum Pfaffenholz die erste Runde der Ultimate Schweizermeisterschaft 2018 statt.

Highlight am Samstag, 26.5.2018 um 19 Uhr wird das Showgame zwischen den Freespeed Ladies und den Crazy Dogs Women.